TT2018_3. Tag

Home Der letzte Tag der diesjährigen Tour. Gestartet wird etwas oberhalb von Seez und führt uns auf über den Col du Petit-St. Bernard – Colle San Carlo – Col du Grand San Bernard – Col de la Croix – Col du Pillon – Schallenberg zurück nach Hause. Eine eher langweilige Standardroute über 392 km, mit…

TT2018_1. Tag

L’eau Die heutige Route führt uns durch die höchsten Savoyer Alpenpässe in Richung Süden. Am heutigen Tag werden wir den höchsten und den südlichsten Punkt der diesjährigen Tour anfahren.  Auf dem Tablett präsentieren sich Col de la Colombière – Col de St. Jean de Sixt – Col des Aravis – Col de la Forclaz-Queige –…

TT2018 Anreise

7. Ausgabe Bereits zum siebten Mal wiederholt sich die jährliche „Töfflibuebe-Tour“. Jürg, Mich und Rolf gemeinsam für 3 Tage auf grosser Tour. Eine Kawasaki, eine Yamaha und eine BMW stehen auf dem Parkplatz vor dem Hotel Mont Blanc aufgereiht. Dieses Jahr war geplant, dass wir uns im Hotelpool um 19.00 Uhr in Bonneville treffen. Das…

Töfflibuebe-Tour 2015

Route des Grandes Alpes Rund 1’600 km mit dem Motorrad  durch die Alpenwelt. 35’000 Höhenmeter. Die höchsten Pässe Europas vor dem Vorderrad.   Die Pässeliste auf der Hinfahrt: Col des Gets (1163 m), Col de la Colombière (1613 m), Col des Aravis (1487 m), Col des Saisies (1650 m), Cormet de Roselend (1967 m), Col de l’Iseran (2764 m), Col du…

Motorradtour 2014

Was alles in 3 Tagen möglich ist… Es war der Hammer, alles hat gepasst, bis auf den Abstecher nach Cuneo. Nobody is perfect! Trotzdem war es eine super Tour! Ein herzliches Dankeschön an unsere Lady’s damit wir uns diesen Luxus leisten konnten. Ebenfalls meinen Tourbegleitern Mich und Jürg ein grosses Dankeschön und „RESPEKT!“ Ich bin…

Motorradtour 2013

  Trans-Dolomiti 2013 Sursee-Innsbruck-Zillertaler Höhenstrasse-Zell am Ziller-Gerlospass-Mittersill-Grossglockner-Dolomiten-Engadin- Sursee. Das altbewährte Team mit Mich, Jürg und Rolf, neu dabei „Winu“ aus dem schönen Urnerland. Leider konnte der 30-jährige Suzuki von „Winu“ nicht die gesamte Strecke meistern. Nach kurzen Stromausfällen kommt auch noch die Benzinleere dazu. Oh je… in Zell am Ziller war dann endgültig Feierabend und wir…